Mittwoch, 30. Januar 2013

Lauwarmer Briekäse mit Sesamkruste an Balsamicocreme






Zutaten für 4 Personen:

400 g noch recht fester Briekäse
1 Ei
100 g Sesamsaat
1 EL Olivenöl
Schwarzer Pfeffer
12 Mini- Rispen- Tomaten
Balsamicocreme
Meersalz


Zubereitung:

Tomaten waschen und halbieren. Das Ei aufschlagen und verquirlen.

Den Brie in ca. 1 cm. dicke Scheiben schneiden in wenig Ei und danach in Sesamsaat wälzen. 

Das Öl in der Pfanne erhitzen, aber es darf nicht zu heiß sein, die Käsescheiben dazugeben und unterständigem Wenden anbraten, so dass die Sesamkruste kross wird, aber der Käse noch nicht zerläuft. Bevor also der Käse in der Pfanne davonlaufen kann, diesen herausnehmen, auf Tellern mit den Tomaten anrichten, großzügig pfeffern und mit Balsamicocreme beträufeln.

Die Tomaten leicht salzen und alles zusammen servieren.Da der Käse noch nicht zerlaufen ist, ist er angenehm lauwarm und entfaltet sein volles Aroma.




Keine Kommentare: